Treffen Sie die europäischen Experten hinter dem Construction Blueprint

Meetings

Während der Auftaktsitzung trafen wir mit den Mitarbeitern zusammen, die die Entwicklung des neuen sektoralen strategischen Ansatzes für die Zusammenarbeit im Bereich der Qualifikationen in der Bauindustrie vorantreiben werden.

Die Construction Skills Alliance wird von der Fundación Laboral de la Construcción geleitet, die für den Erfolg der Ziele verantwortlich ist. An der Initiative beteiligen sich aus zwölf europäischen Ländern drei sektorale europäische Organisationen – FIEC, EBC und EFBH – sowie neun nationale Fachverbände – CNC, CC, FFB, Pedmede, ZDB, Ance, LSA, und CCIS sowie die polnische Gewerkschaft Budowlani – und zwölf Anbieter von Berufsbildung und Hochschulbildung im Baugewerbe – Ifapme, LIT, Sataedu, Akmi, BZB, BFW-NRW, Formedil, VSRC, CCCA-BTP, Cenfic und SCKR.

Menü