Über uns

Construction Blueprint ist ein europäisches Projekt, das im Rahmen des Erasmus+ Programms realisiert wird und einen neuen strategischen Ansatz der sektoralen Zusammenarbeit zur Sicherung und Weiterentwicklung von Kompetenzen im Baugewerbe umsetzt. Es ist eine Partnerschaft, die aus 24 Partnern aus 12 Ländern besteht und von der Fundación Laboral de la Construcción in Spanien geleitet wird.

Confederación Nacional de la Construcción (CNC)

Fundación Laboral de la Construcción.

European Partners:

Belgium Partners:

European Construction Industry Federation (FIEC)

European Federation of Building and Woodworkers (EFBWW)

European Builders Confederation (EBC)

Centre IFAPME Liège-Huy-Verviers (Ifapme LHV)

Confédération Construction (CC)

Satakunnan Koulutuskuntayhtymä (Sataedu)

Comité de Concertation et de Coordination de l’Apprentissage du Bâtiment et des Travaux Publics (CCCA-BTP)

Fédération Française du Bâtiment (FFB)

Panhellenic Association of Engineers Contractors of Public Works (Pedmede)

Institute of Vocational Training (Akmi)

Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB)

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB)

Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH (BFW-NRW)

Ente per la Formazione e l’addestramento professionale nell’edilizia (Formedil)

Associazione Nazionale Costruttori Edili (Ance)

Viesoji istaiga Vilniaus statybininku rengimo centras (VSRC)

Lithuanian Builders Association (LSA)

Centro de Formação Profissional da Indústria da Construção Civil e Obras Públicas do Sul (Cenfic)

Budowlani

Šolski center Kranj (SCKR)

Chamber of Commerce and Industry of Slovenia (CCIS)

Limerick Institute of Technology (LIT)

Bitte klicken Sie auf die hervorgehobenen Länder,
um die Projektpartner zu finden.

Interessensgebiete

Energieeffizienz

Eine der wichtigsten Triebfedern für die Entwicklung beruflicher Fähigkeiten in diesem Sektor.

Weiterlesen

Digitalisierung       

Die Digitalisierungskompetenz ist eine der größten Herausforderungen, die die Bauwirtschaft weiterentwickeln muss, um das Kompetenzen der Mitarbeiter in diesem Sektor zu verbessern.

Weiterlesen

   Kreislaufwirtschaft 

Die Bauwirtschaft wird in hohem Maße zu einer ressourceneffizienteren Wirtschaft beitragen.

Weiterlesen

Interessensgebiete

Energieeffizienz

Eine der wichtigsten Triebfedern für die Entwicklung beruflicher Fähigkeiten in diesem Sektor.

Weiterlesen

Digitalisierung

Die Digitalisierungskompetenz ist eine der größten Herausforderungen, die die Bauwirtschaft weiterentwickeln muss, um das Kompetenzen der Mitarbeiter in diesem Sektor zu verbessern.

Weiterlesen

Kreislaufwirtschaft

Die Bauwirtschaft wird in hohem Maße zu einer ressourceneffizienteren Wirtschaft beitragen.

Weiterlesen

Tweets @EUConstruction
Menü