Interne Sitzung, um bei der Definition der sektoriellen Qualifikationsstrategie voranzukommen

Kreislaufwirtschaft, Meetings

Fundación Laboral de la Construcción und CNC treffen sich in Brüssel mit den europäischen Partnern, um die nächsten Schritte des Projekts über die europäische Sektorstrategie zu diskutieren.

Am 6. September traf sich der Projektleiter, die Fundación Laboral de la Construcción, zusammen mit der Confederación Nacional de la Construcción (CNC) aus Spanien, am europäischen Hauptsitz von FIEC mit dem europäischen Teil des Konsortiums und Vertretern des Sektors auf Gemeinschaftsebene: dem European Construction Industry Federation (FIEC), der European Federation of Building and Woodworkers (EFBWW)und einem weiteren European Builders Confederation (EBC).

Ziel des Treffens war es, bei der Definition des neuen strategischen Rahmens für den Bausektor auf europäischer Ebene voranzukommen. Zu diesem Zweck hielten wir mehrere Diskussionsgruppen ab, die sich mit den aktuellen Bedürfnissen der Branche befassten, die von unserem Partnerschaftsexperten ermittelt wurden. Ziel war es, die Strategie so auszurichten, dass sie dem Arbeitskräftebedarf des Marktes entspricht.

Menü