Treten Sie der Blueprint-Qualifikationsallianz für den Bausektor bei!

Synergien

Seit dem Start von Construction Blueprint im Jahr 2019 arbeitet das europäische Projektkonsortium an dem Aufbau einer umfassenden branchenspezifischen Qualifikationsallianz (SSA, engl. Sectoral Skills Alliance), um eine nachhaltige Umsetzung des im Construction Blueprint entwickelten Qualifikationsrahmens in der europäischen Bauwirtschaft zu gewährleisten.

Derzeit haben sich rund 400 Personen und Unternehmen der SSA angeschlossen, darunter 358 Fachleute, die der LinkedIn-Gruppe „Construction Blueprint Sectoral Skills Alliance“ beigetreten sind. Darüber hinaus beteiligen sich mehr als 50 Fachleute aus verschiedenen Schlüsselinstitutionen des Bausektors in Spanien sowie aus sektoralen Interessengruppen an den Aktivitäten der Allianz.

Die SSA ist nach dem Konzept des Innovationsmodells der Quintuple Helix gestaltet, das auf der Einbeziehung und Interaktion der wichtigsten Marktakteure (aus den Bereichen Politik, Bildung, Wirtschaft, Kultur/Zivilgesellschaft und Umwelt) beruht, um die aus diesem ganzheitlichen Ansatz entstehenden Synergien optimal zu nutzen.

Dieses Modell wird dazu beitragen, die SSA aufzubauen und den Kompetenzrahmen des Construction Blueprint auf systematische Weise einzusetzen, wobei die Einbeziehung und Unterstützung der wichtigsten Interessengruppen sowie die langfristige Nachhaltigkeit des Bündnisses sichergestellt werden.

Basierend auf diesem Ansatz verfolgt die SSA hauptsächlich drei Ziele:

  • Anpassung und Anwendung des Quintuple-Helix-Modells zur Schaffung der SSA und zum Einsatz des Construction Blueprint-Kompetenzrahmens.
  • Erreichen einer möglichst hohen Akzeptanz durch die Interessengruppen.
  • Überwachung der Umsetzung der sektoralen Qualifikationsstrategie und Ermittlung möglicher Lösungen für die langfristige Nachhaltigkeit der SSA.

Zögern Sie nicht, der Construction-Blueprint-Qualifikationsallianz beizutreten. Egal ob als Unternehmen oder als Fachkraft, Sie können dies über die folgenden Kanäle tun:

Menü